Freitag, 30. Oktober 2015

Raphael Wressnigs Organic Trio 2004 In Between


Genre: Jazz
Rate: 192 kbps CBR / 44100
Time: 01:00:51
Size: 83,45 MB



Mit seiner zweiten CD-Aufnahme "In Between" katapultiert sich der Südsteirer Raphael Wressnig mit seinem "Organic Trio" in die oberste Jazz-Blues Liga Österreichs. Von der Fachpresse mit Lob überhäuft und mit Preisen ausgezeichnet, macht der Mann an der B3 wohl einen großen Schritt Richtung internationale Karriere.

Erdig, ungemein relaxed und mit "hard-driving souljazz grooves" spielt er sich im Trio mit Georg Jantscher (Gitarre), Lukas Knöfler bzw. Harry Tanschek (Drums) und Gastmusikern aus Italien durch 9 Titel, deren Flair sich nach mehreren Hördurchgängen dem geneigten Jazzfan immer mehr erschließt. Dabei läßt der Bandleader seinen kongenialen Partnern genügend Spielraum und beweist mit fein akzentuiertem Orgelspiel Timing und Ensemblegeist.

Raphael Wressnig braucht keine Vergleiche mit den ganz großen "Hammond-Mohicans" zu scheuen."In Between" ist der Beweis dafür, dass er einer der ganz Großen seines Faches werden wird. Wer den Hammond-Sound der 50er und 60er in die Jetztzeit geholt liebt, wird an Raphael Wressnig's Organic Trio nicht vorbeikommen. (www.amazon.de)

In Between wurde 2004 von den Kritikern des Concerto Musikfachmagazins zum "Besten Jazz-Album des Jahres" gewählt.

01 - Cherokee 07:11

02 - Village 05:14

03 - Mudslide 05:14

04 - Hello Birdie 04:39

05 - Fancy Free 08:37

06 - Lightflight 05:19

07 - Party At The Zoo 05:56

08 - Dance On The Volcano 07:14

09 - Vinny's Blues 11:27




Samstag, 24. Oktober 2015

'Sir' Oliver Mally 2006 Love Is A Devil


Genre: Blues
Rate: 320 kbps CBR / 44100
Time: 00:40:53
Size: 93,51 MB

Ein Meisterwerk, das seinesgleichen sucht und in keiner guten CD-Sammlung fehlen darf! Beim Hören dieser CD hat man das Gefühl, den "Sir" direkt vor sich zu haben. Besondere Beachtung verdienen die Texte aus eigener Feder. Nicht umsonst ist Herr Mally Preisträger des Concerto Poll 2006. (Romana Stiegelbauer)




01 - I Don't Care At All 02:44

02 - Butterfly Girl 02:53

03 - Love Is A Devil 05:39

04 - It's A Long Way To The Top (If You Wanna Rock 'n' Roll) 03:48

05 - Billy 04:58

06 - Sunshine, Sunshine 03:41

07 - Lovin' Blues 01:56

08 - You Ain't Nothing Special 04:21

09 - You Took Me By Surprise #2 03:32

10 - See Me... (Slight Return) 03:38

11 - New Years Eve 03:43



Sonntag, 18. Oktober 2015

Al Cook 1989 Twenty Five Blues Years


Genre: Blues
Rate: 256 kbps CBR / 44100
Time: 01:26:17
Size: 158,02 MB






01 - Georgia Blues 03:20

02 - Stone Heart Blues 03:04

03 - I Love My Baby 03:07

04 - Country Girl Blues 03:27

05 - Country Blues Piano Foolin' 02:25

06 - Workin' Man Blues 03:14

07 - I Got The Blues 02:40

08 - Hard Rock Blues 02:38

09 - You Don't Know 03:00

10 - Silent Night Blues 02:41

11 - Mississippi Man Blues 03:03

12 - I'm The Loneliest Man In Town 03:52

13 - Memphis Blues 02:43

14 - I'm Gonna Teach You Boogie Woogie 02:33

15 - Memphis 1954 02:44

16 - Chicago Slide Fight 03:22

17 - Mississippi Woman 03:14

18 - Big Joe 03:41

19 - Ducking And Diving 02:42

20 - Bodo's Rockin' 02:22

21 - Too Black Bad 03:05

22 - Big City Blues 03:20

23 - Hungaria Avenue Jive 02:39

24 - Blues Buddies 04:34

25 - Trumpet Jump It 02:12

26 - Delta Serenade 03:22

27 - Cook's Jubilee Blues 03:08

28 - Have You Ever Been To Memphis 04:05




Montag, 5. Oktober 2015

Hallucination Company 1982 Vision


Genre: Rock Kabarett
Rate: 320 kbps CBR / 44100
Time: 00:38:55
Size: 89,27 MB






01 - Einmarsch Der Gladiolen 01:11

02 - Werde 03:48

03 - Eine Vision 03:27

04 - Ich Bin Verrückt 03:28

05 - 8 Milliarden Menschenwüste 04:32

06 - Zieh Westwärts Polio 02:52

07 - America 04:40

08 - Mad House 03:29

09 - Love Games 03:59

10 - Plastic Doll 03:24

11 - Brain Fever 04:05