Montag, 11. September 2017

Hubert Von Goisern & Die Alpinkatzen 1994 Omunduntn




Genre: Folk
Rate: 168 kbps VBR / 44100
Time: 00:52:07
Size: 62,95 MB

Goisern versteht es auf fantastische Weise unterschiedliche musikalische Stile zu vereinen. Man fühlt sich auf einer Weltreise der Musik. (Wolfgang Trefz)



01 - Iawaramoi (Steirer) 03:09

02 - Goassbeitl-Bauernbuam 03:47

03 - Spinni 04:21

04 - Kren & Speck 03:26

05 - Goisern 05:12

06 - Kokain-Blues 06:01

07 - Landlertanz 06:21

08 - Kuahmelcher 01:33

09 - Gott Erhalts 03:39

10 - Wieder Hoam 04:48

11 - Ganz Alloan 03:43

12 - Oben Und Unten 03:58

13 - Schleiniger 02:09





Freitag, 8. September 2017

Georg Danzer 1979 Feine Leute



Genre: Singer/Songwriter
Rate: 177 kbps VBR / 44100
Time: 00:36:11
Size: 45,50 MB

Anno 1979 fand Danzer mit "Michael Gechter" (Gitarre), "Thomas Glanz" (Tasteninstrumente), "Earl Bostik" (Bass) und "Olav Gustafsson" (Schlagzeug) eine Band-Besetzung, mit denen er in fast unveränderter Form in sechs Jahren sieben Alben einspielte, beginnend 1979 mit "Feine Leute" und endet 1984 mit "Menschliche Wärme". Die Band zeichnet ein kräftiger und variantenreicher Sound aus, der sich stets auf hohen Level bewegte, und den berühmten Funken zwischen Sänger und seiner Band überspringen liess.

So zu hören bei den drei exzellenten Einstiegstiteln "Anfang", "Feine Leute" und "Tequila", die allesamt ein musikalisches Inferno entfachen. Mit "Freiheit", "Liebe-Liebe" und "Ende" sind dann drei weitere nachdenkliche und wunderschöne Balladen am Start. Abgesehen von den exzellenten musikalischen Akzenten seiner Musiker, zeichnet die Musik noch die intelligenten und sozialkritischen Texte Danzers aus, der damit schon bald zu einer der führenden poetischen Kräfte im künstlerischen deutschsprachigen Raum aufsteigen sollte. (Marillion)



01 - Anfang 02:49

02 - Feine Leute 03:59

03 - Tequila 05:10

04 - Pornographie 03:42

05 - Wir Werden Alle Überwacht 02:22

06 - Zehn Kleine Fixer 04:35

07 - Die Freiheit 02:28

08 - Sexi Exi 03:31

09 - Liebe Liebe 04:46

10 - Ende 02:49





Mittwoch, 30. August 2017

Ludwig Hirsch 1982 Bis Zum Himmel



Genre: Blues
Rate: 128 kbps CBR / 44100
Time: 00:38:25
Size: 35,20 MB

Wer Ludwig Hirsch mag darf daran nicht vorbeihören... Genial kritische Neudeutung von biblischen Inhalten und auch von altem Wiener Liedgut - so setzt der Noah beim Bau der ebenso genannten Arche "DEN HOBEL AN" und wir bekommen eine sagenhaft rockige Version des Hobelliedes von Ferdinand Raimund serviert... oder... Kain wird nicht als der böse Bruder von Abel, sondern als der vor'm Vater versagende Sohn interpretiert, der wegen der Geringschätzung durch den Vater erst den Mord begeht... Alles in allem ein Meisterwerk von Ludwig Hirsch! (Adam Solecky)




01 - Im Anfang 04:33

02 - Eva 03:19

03 - St. Magdalena 02:30

04 - Papa, Geliebter Papa 04:00

05 - Abel '82 03:51

06 - Die Bosheit Der Menschen 03:18

07 - Hobellied 03:39

08 - Das Kleine Tier 03:20

09 - Regen 04:41

10 - Der Turm 05:14





Mittwoch, 16. August 2017

Meena Cryle & The Chris Fillmore Band 2012 On Stage - Complete Radio Show Live @ The RKH Vienna



Genre: Blues
Rate: 192 kbps CBR / 44100
Time: 01:18:11
Size: 107,24 MB






01 - Husband 03:49

02 - Movin' On 03:59

03 - I Was Made For Loving You 04:04

04 - Stay Away From Me Baby 05:28

05 - Try Me 04:56

06 - If I Meet You One More Time 05:43

07 - If You Had A Diamond 04:26

08 - Beg Like A Sinner 04:33

09 - Feel Me 06:05

10 - Come To Mama 05:06

11 - My Empty Bed 05:20

12 - Let Your Sweet Love Shine On Me 07:06

13 - Singing Songs 06:35

14 - I'd Rather Go Blind 05:37

15 - My Performence Is Over 04:48

16 - Band Instruction 00:36





Dienstag, 1. August 2017

Kurt Ostbahn & Kombo 1995 Espresso Rosi 95



Genre: Austro Rock
Rate: 320 kbps CBR / 44100
Time: 00:54:33
Size: 124,93 MB

Ein Abend im Espresso Rosi (20.09.1995)



01 - Intro 02:06

02 - Tankstö 02:06

03 - Ansage 02:01

04 - Espresso Rosi 05:47

05 - Gloria 06:48

06 - Backstage 01:28

07 - Reiß Di Z'samm 03:55

08 - Jede Nocht So Um Die Zeit 07:13

09 - Üba Mi Loß I Nix Kumman 06:42

10 - Ansage 01:32

11 - I Wüß Garned Wiss'n 03:36

12 - A Neiche Haut 05:41

13 - Backstage 02:23

14 - Kurz Nach Halb 6 03:15





Freitag, 28. Juli 2017

Wilfried 1974 Wilfried



Genre: Austro Pop
Rate: 320 kbps CBR / 44100
Time: 00:33:46
Size: 77,26 MB






01 - 's Katerl 02:08

02 - Woodpecker's Music 02:26

03 - Ziwui, Ziwui 02:56

04 - Mein Vater Sein Häuserl 02:38

05 - Do Not 02:27

06 - Mary, Oh Mary 02:19

07 - Lauf, Hase Lauf 03:00

08 - Alle Reden Von Liebe 02:39

09 - Silbermädchen 03:18

10 - Wie Ein Fremder 03:27

11 - Vater 03:37

12 - Himmel Und Hölle 02:51





Freitag, 14. Juli 2017

Klaus Trabitsch 2003 Zeit


Genre: Folk
Rate: 256 kbps CBR / 44100
Time: 00:44:53
Size: 82,06 MB

artists:

ADULA IBN QUADR: Geige
THOMAS GANSCH: Flügelhorn
OTTO LECHNER: Akkordeon
STEPHAN MAASS: Talking Drum/Bongos
HERBERT REISINGER: Schlagzeug
KLAUS TRABITSCH: Gitarren/Ukulele/Harfe/Baß/Steeldrum/Perkussion/Melodika/Maultrommel/Mundharmonika/Harmonium



01 - Pop Song 04:04

02 - Juchaza 02:14

03 - Oh Diandle Liabs 03:57

04 - Heit Loßt Sa Si Guad An 02:11

05 - Hi, Kuh 01:29

06 - Das Edelweiß 01:48

07 - Tanzboden 05:19

08 - Der Wildschütz 03:34

09 - Alpin Blues - Orig. Trauriger Abgesang 02:50

10 - Miriam Makeba In Meinem Gemüsegarten 01:56

11 - Der Specht 03:56

12 - Do Schau Her Wias Regnt 03:17

13 - Juchaza 2 01:52

14 - Gute Nacht John Boy 06:26





Sonntag, 9. Juli 2017

Federspiel 2012 Unerhört Bumm!


Genre: World
Rate: 266 kbps VBR / 44100
Time: 00:55:49
Size: 99,33 MB

Die Gruppe hat bei dieser Albumproduktion ihrer bewährten Vielfalt an Stücken noch eine weitere Facette hinzugefügt: Die Stücke wurden an 4 unerhörten Orten, die üblicherweise nicht als Konzertsäle dienen, aufgenommen. So war die Gruppe in einer Fahrradwerkstatt, in einem Museum, bei einem Instrumentenbauer und in einem Wohnzimmer und hat dort jeweils die ganz spezielle Akustik des Raumes eingefangen.



01 - Baile de Morpheus 03:11

02 - La Llorona 06:39

03 - Die Deunigen 03:48

04 - Mari Stanko 02:26

05 - Stelzmüller Tänze 04:48

06 - Die Mondscheinigkeit 05:39

07 - Echt Nett 03:41

08 - Naturjodler in Ges 05:41

09 - Pýtala Sa Mamickaa 04:46

10 - Los Papaquis 02:10

11 - Macondo 04:02

12 - Mein Liebster Tanz 02:16

13 - L'inconnu de Limoise 04:10

14 - Flik Flok 02:32





Dienstag, 4. Juli 2017

Mojo Blues Band 1999 Blues Parade 2000




Genre: Blues
Rate: 269 kbps VBR / 44100
Time: 02:15:19
Size: 257,19 MB

Erstmals veröffentlichte Aufnahmen, die im Verlauf der letzten Jahre mit einer langen Liste illustrer Gäste 'live' und im Studio in Wien, Chicago und Florence, South Carolina entstanden. Ein hervorragendes neues Werk von einer der besten traditionellen europäischen Bluesbands.



Tracklist:

CCD1:

01 - Mojo Blues Band - Wee Baby Blues 03:13

02 - Mojo Blues Band - Where Did You Go Last Night 03:13

03 - Mojo Blues Band & Jimmy Anderson - Going Crazy Over TV 03:18

04 - Mojo Blues Band & Jimmy McCracklin - You Can't Win 'em All 03:52

05 - Mojo Blues Band - Anna Lee 04:42

06 - Mojo Blues Band - They Must Have Seen Me Comin' 03:46

07 - Mojo Blues Band & Bob Gaddy - Come On Little Children 04:14

08 - Mojo Blues Band & Jimmy McCracklin - Arkansas 02:43

09 - Mojo Blues Band - Rocket In My Pocket 03:12

10 - Mojo Blues Band & Doug Jay - Keep On Rockin' Me Baby 04:02

11 - Mojo Blues Band & Jimmy Anderson - Call You On The Phone 03:29

12 - Mojo Blues Band & A. C. Reed - Last Time Around 03:58

13 - Mojo Blues Band & Larry Dale - Big Muddy 04:04

14 - Mojo Blues Band & Doug Jay - Irene 04:37

15 - Mojo Blues Band & Bob Gaddy - Roll Over Beethoven #1 05:40

16 - Mojo Blues Band & Bob Gaddy - Operator 07:19

17 - Christoph Rois - Pull Down The Shades 02:58


CD2:

01 - Mojo Blues Band & Jimmy McCracklin - No No 03:07

02 - Mojo Blues Band & Bob Gaddy - Roll Over Beethoven #2 04:40

03 - Mojo Blues Band - I'm Movin' On 02:21

04 - Mojo Blues Band - Sunnyland Train 04:56

05 - Mojo Blues Band & A. C. Reed - Big Fat Woman 03:30

06 - Mojo Blues Band & Jimmy Anderson - I Wanna Boogie 02:59

07 - Mojo Blues Band & Nappy Brown - I Wonder Why 05:37

08 - Mojo Blues Band & Larry Dale - Rock A While 03:39

09 - Mojo Blues Band & Nappy Brown - Baby You Don't Have To Go 04:49

10 - Mojo Blues Band & Little Mack Simmons - Mack's Cruise 03:12

11 - Mojo Blues Band & Bob Gaddy & Larry Dale - Baby What You Want Me To Do 03:43

12 - Mojo Blues Band - The Fisherman 03:37

13 - Mojo Blues Band & Jimmy Anderson - Going Through The Park 04:10

14 - Mojo Blues Band & Jimmy McCracklin - All Shucks 03:42

15 - Mojo Blues Band & Doug Jay - Playgirl 04:48

16 - Mojo Blues Band & Larry Dale - I Got A Brand New Mojo 05:21

17 - Christoph Rois - Coal Miner's Shift 02:48







Montag, 12. Juni 2017

EAV (Erste Allgemeine Verunsicherung) 1984 A La Carte



Genre: Austro Pop
Rate: 192 kbps CBR / 44100
Time: 00:38:20
Size: 52,59 MB

Die erste allgemeine Verunsicherung war, ist und bleibt eine Legende des musikalischen Frohsinns, immer wieder eingepackt in kritischen oder nachdenklichen Texten (Brett Pitt)



01 - Wir Jetten 03:40

02 - Go Karli Go 03:42

03 - Schweine Funk 03:49

04 - Oh Bio Mio 03:52

05 - Die Intelektuellen 04:10

06 - Liebelei 03:42

07 - Aloahe 04:08

08 - Guru 03:04

09 - Heavy Metal Pepi 03:31

10 - Knieweich 04:42





Dienstag, 9. Mai 2017

Drahdiwaberl 1990 Reif Für Den Pepi (Das Letzte Konzert)



Genre: Rock-Cabaret
Rate: 166 kbps VBR / 44100
Time: 00:53:54
Size: 65,60 MB

Live-Mitschnitt vom 22. Juni 1989 - Messepalast Wien

DRAHDIWABERL:

Stefan Weber * Thomas Rabitsch * Bernhard Rabitsch
Peter Lössl * Helmut Bibl * Fred Petz * Alex Mikulitsch
Süvaal * Jazz Gitti * Chris Bauer * Heinz Nezessius
Lotte Pawek * General Guglhupf * Chris Eidherr
Schlomit Butpul * Ronald Fleischmann * Gigi Anders
Christa Urbanek * Dieter Tod * Pater Dieter
Uschi Napravnik * Wilma * Sonja Penz
Evelyn Roboz * Christine Griemann
Mario Beschta * Markus Pillhofer
Wickel Zemann * Manfred Güldner
Twal

GÄSTE:

Dana Gillespie
Peter Skrepek
Heli Deinboek
Peter Vieweger
Herbert Novacek
Die Gogos
Klaus Schubert
Dr. Rudolf Karazmann


01 - Eröffnungsansprache Des Bürgermeisters - Donauwalzer 02:38

02 - Mulatschag 03:58

03 - Mad Cat Sadie, Psychoterror, Großstadtdschungel, Mcronalds Massaker, Dog Shit Miller 05:36

04 - Killer Vom Billa 04:10

05 - Das Unmenschliche Interview Teil1 02:21

06 - Sprayback 03:01

07 - Smash Crash 02:48

08 - Gauleiteransprache 02:05

09 - Brown Sugar 03:24

10 - Stechschrittmambo 02:34

11 - Das Unmenschliche Interview Teil2 00:30

12 - Die Vollfrau 03:39

13 - Komposition Über Das Geheime Sexleben Von Stefan Weber 00:32

14 - Greif Hier Nicht Her 02:32

15 - Mei Muatterl War A Weanarin 02:03

16 - Lass Dir Nicht Auf Den Kopf Scheissen 03:00

17 - Lonley & Mulatschag 04:19

18 - Bonus-Medley - Supersheriff - Terrorprofi Aus Der BRD - Boring Old Fart 04:44





Samstag, 22. April 2017

Sidesteps 2006 Steppin' Out



Genre: Blues
Rate: 320 kbps CBR / 44100
Time: 00:48:26
Size: 110,79 MB

Eine elegante Mischung aus Singer/Songwriter mit Blues, Jazz und einem leichten Touch von Pop.

artists:

Oliver Mally: Vocals, Acoustic Guitar
Klaus Paier: Accordion
Bernie Mallinger: Violin, Backing Vocals



01 - Pearl 05:07

02 - Do You Remember 04:48

03 - Your Lullaby 03:22

04 - So It Goes 06:30

05 - Love Hurts 04:54

06 - I'll Be Forever Leaving You 03:18

07 - Devil's Playground 06:07

08 - Runaway 04:28

09 - Billy 05:39

10 - Tower Song 04:13





Samstag, 15. April 2017

Ripoff Raskolnikov 2001 Alone And Acoustic



Genre: Blues
Rate: 320 kbps CBR / 44100
Time: 00:46:40
Size: 106,78 MB






01 - Stack O'lee 03:20

02 - Delia 05:50

03 - If I Had Posession Over Judgement Day 04:19

04 - Feel Like Going Home 03:38

05 - How Long 02:48

06 - Hard Times Killing Floor 04:32

07 - Bring Me Lil' Water Sylvie 01:29

08 - When My First Wife Left Me 04:31

09 - Gallow's Pole 04:05

10 - Corrina Blues 02:51

11 - Going To Brownsville 03:02

12 - Soon In The Morning 02:51

13 - Going Down This Road Feeling Bad 03:24





Sonntag, 9. April 2017

Kollegium Kalksburg 1997 Bessa Wiads Nimma



Genre: Wienerlied
Rate: 159 kbps VBR / 44100
Time: 01:00:29
Size: 67,24 MB

... die Frage »Was wurde eigentlich aus dem Wienerlied?« habe ich mir zugegebenermaßen nie gestellt, die vorliegende CD ist aber auf jeden Fall die gültige Antwort: »Bessa wiads nimma«. Die Herren Ditsch, Wizlsperger und Skrepek jun. (früher: Franz Franz & die Melody Boys) entlocken dem Akkordeon, der Kontragitarre und ihren Stimmbändern nicht nur Traditionals, sondern auch Eigenkomponiertes, das sich vom Konventionellen in den meisten Fällen nur durch kleine Verfremdungseffekte unterscheidet. Auch die Texte wissen die Balance zwischen Mimesis und ironischer Distanz zu wahren, die ein Abgleiten ins Billig-Parodistische oder rein Affirmative verhindert, und knüpfen an die große thematische Tradition von Tod und Tranklertum an. (Klaus Nüchtern, Falter)

01 - Woschtog 03:33

02 - Ois Junga Mensch 03:20

03 - I Und Mei Votta 02:13

04 - Es Fährt Ein Schiff / Intro 00:50

05 - Es Fährt Ein Schiff 02:04

06 - Schnurlostelefonregenjodler 02:10

07 - Da Schani 04:51

08 - Liebe Grüsse 01:12

09 - s'Bankerl 04:46

10 - Lange Lebe Obmann Erhard Pichler 05:15

11 - Stöts Meine Ross In Stoi 03:16

12 - Owa Hausknecht 03:33

13 - Beim Schützeneder 03:49

14 - Die 4 Jahreszeiten 03:28

15 - Oid Und Blad 04:19

16 - Von Radln Und Rafn 01:20

17 - Heit Bin I Augschitt 02:46

18 - A Scheene Leich 05:30

19 - Mei Letzte Weis 01:55

20 - Bessa Wiads Nimma 00:19





Donnerstag, 30. März 2017

Mojo Blues Band 1998 Their Hottest Bricks


Genre: Blues
Rate: 263 kbps VBR / 44100
Time: 01:41:25
Size: 186,22 MB

Diese beiden CD`s stammen aus der Anfangszeit der Mojo Blues Band. Mit sehr viel Abwechslung, ob Blues (My Blues After Hours), Boogie (V.S.O.P. Stomp), Zydeco (Hot Bricks), Rock 'n' Roll (Sea Cruise), gefühlvolle Instrumental (Blues Stay Away), Blues Harp Stücke (Feelin Shakay) Piano Blues (Just Messing Around) alles ist auf diesen CDs zu finden. Noch dazu 2 grandiosen Stimmen, Erik Trauner, der Gründer der Mojo Blues Band und Dana Gillespie die für eine LP auch mal kurze Zeit Mitglied bei der Mojo Blues Band aus Wien war. Am Piano und Akkordeon war damals auch noch Christian Dozzler zu hören, ein absoluter Könner an den Tasten. (Alex Welte)

Artists:

Erik Trauner - vocals, guitar
Dani Gugolz - bass
Markus Toyfl - guitar
Peter Müller - drums
Dana Gillespie - vocals (3,14,16), b.vocals (4,13)
Joachim Palden - piano
Martin Wichtl - tenor sax

CD1:

01 - Choo Choo Ch' Boogie 03:05

02 - Hey Bartender 03:07

03 - Blues Stay Away 04:49

04 - Rockin' Pneumonia And The Boogie Woogie Flu 02:36

05 - Someday 03:35

06 - Doc's Houseparty 03:12

07 - Mama He Treats Your Daughter Mean 02:26

08 - In The Evening 06:04

09 - Special Rider Goes Funky 02:34

10 - Oo Ee Baby 02:49

11 - I'm A Woman 03:49

12 - Drinking Wine Spo-Dee-O-Dee 02:42

13 - Feelin' Shakey 02:25

14 - Shooee... Get Out! 03:43

15 - Just Messing Around 03:06


CD2:

01 - Big Ten Inch 02:37

02 - Tribute To Otis 02:38

03 - My Blues After Hours 04:56

04 - Sea Cruise 02:49

05 - Drunken Boy 05:12

06 - Blue Job (Instrumental) 03:41

07 - Mighty Tight Woman 04:15

08 - Hot Bricks 02:51

09 - Viola 02:50

10 - Old Maid Boogie 02:53

11 - 7th Floor Boogie 03:07

12 - One For The Road (Instrumental) 03:39

13 - V.S.O.P. Stomp (Very Superior Old Piano) 03:08

14 - Gotta Go Home 03:21

15 - Steel Me (Instrumental) 03:26





Montag, 20. März 2017

Meena Cryle & The Fillmore Blues Band 2006 Singing Songs For Extasy


Genre: Blues
Rate: 192 kbps CBR / 44100
Time: 00:45:45
Size: 62,75 MB

artists:

Meena Cryle: vocals
Chris Fillmore: electric guitars
Peter Strutzenberger: bass
Sam B. Hohner: hammond organ, accordeon
Dieter Herfert: drums



01 - Singing Songs 04:14

02 - Machubichu Man 04:14

03 - I'm Still Alive 05:49

04 - Tina Nina Nu 03:18

05 - If You Got Worries 05:06

06 - Damn Your Eyes 05:16

07 - Boppin' 03:34

08 - Get It On By 03:33

09 - This Song Is For You 05:31

10 - You Can Have My Husband 05:10





Freitag, 17. März 2017

Wilfried 1986 Nachts In Der City - Live


Genre: Austro Pop
Rate: 128 kbps CBR / 44100
Time: 01:21:13
Size: 107,36 MB

Live am 31.01.1986 im Wiener Metropol.

01 - A, B, C - X, Y, Z 02:50

02 - Rockviech Rudi 04:43

03 - Alles Leiwand 03:48

04 - Der Rock 'n' Roll Kommt Aus Dem Radio 04:08

05 - Orange 04:16

06 - Nix Hat Nagel - River Deep Mountain High 06:30

07 - Lauf Hase Lauf 04:37

08 - Laß Mi Bei Dir Sein 04:03

09 - Südwind 04:06

10 - Erwachsen Wie Ein Kind 04:53

11 - Daß Sie Dich Lieben 03:56

12 - Highdelbeeren 06:47

13 - Nachts In Der City 06:38

14 - Masgumje 05:43

15 - Adler Bluusz 11:55

16 - Mary, Oh Mary 02:20





Montag, 13. März 2017

Klaus Trabitsch 1999 Neinzenneinaneinzg



Genre: Folk
Rate: 256 kbps CBR / 44100
Time: 00:45:43
Size: 83,60 MB

Die Texte der Lieder stammen aus der Feder von:
GÜNTER BRÖDL (2)
ROMAN BAUMGARTNER (3, 4. 5, 8, 11, 13)
FRITZ NUSSBÖCK & SIGI MARON (6, 7, 10, 14)

SCHURL GRAF spielt alle Saxophone, sowie die herrliche Baßklarinette
HERBERT REISINGER betätigt das Schlagzeug
OTTO LECHNER spielt das Akkordeon bei Graue Hoa und Jesus Und Da Teifl
Beim Langan Weg fiedeln JOANNA LEWIS auf Geige und Bratsche sowie TRISTAN SCHULZE am Cello
Bei Wann I Di Net Hätt' musizieren ROLAND GUGGENBICHLER am Akkordeon, ERICH BUCHEBNER am Bass und SILVIO BERGER am Schlagzeug
PETER ROSMANITH zeigt Schlagkraft auf den Congas und Fingerfertigkeit auf der Cabasa bei A Blede G'schicht
Die irische Low Whistle bei 1999 bläst NICKY EGGL

Den Rest: Gitarre, Dobro, Bass, Mundharmonika, Steeldrum, Percussion, Geige, die kleine Maultrommel, die große brasilianische Surdo, Harmonium, Weingläser, Querflöte, Bierflaschen und anderen Restmüll erlaubte KLAUS TRABITSCH sich selbst zu spielen.

Beim Millenium Bug Stomp spielt "TUCHERL" TOEGL Bass, HEINRICH VON KALNEIN Sax und OTTO LECHNER das Akkordeon, PETER die Perkussion (*)

(*) ... bis auf die Bierflasche, die hat der Klaus dann doch lieber selbst gespielt

01 - Millenium Bug Stomp 03:12

02 - Wann I Di Net Hätt 03:38

03 - Jesus Und Da Teifl 03:37

04 - Brauch'n 03:10

05 - A Langa Weg 02:43

06 - A Blede G'schicht 04:27

07 - Igel 01:07

08 - Daham 02:50

09 - Trabitsch Allein Zu Haus 02:21

10 - Der Unterschied 04:51

11 - Es Mocht Nix 03:05

12 - J & T Unity 02:21

13 - 1999 04:17

14 - Graue Hoa 04:04